Akira – Farbige Gesamtausgabe

Ab  dem  20. Dez. 2016 können Sie bei uns die folgende Neuerscheinung bestellen:

Akira – Farbige Gesamtausgabe
Klappentext:
Neu-Tokio im Jahr 2030: Nur noch ein Krater erinnert an die atomare Katastrophe vom Ende des 20. Jahrhunderts. Hier werden greisenhafte Kinder mit übernatürlichen Fähigkeiten in künstlichem Tiefschlaf gehalten. Als Akira, der Mächtigste von ihnen, aus seinem Kälteschlaf erwacht, kommt es zu einem Desaster von ungeahntem Ausmaß… Mit Katsuhiro Otomos Meisterwerk AKIRA – der ersten deutschsprachigen Manga-Serie überhaupt – wurde 1991 der Grundstein für den hiesigen Manga-Boom gelegt. Zum Jubiläum – 25 Jahre AKIRA, 25 Jahre Manga bei Carlsen – legen wir die lange vergriffene Farbausgabe der Serie in einer edlen Edition neu auf: In sechs dicken Telefonbüchern auf schönem Papier, als Klappenbroschuren mit neuem Cover-Design und mit Extras – in einer auf 1.991 Exemplare limitierten Sammlerbox.
Zusammenfassung:
Neu-Tokio im Jahr 2030: Nur noch ein Krater erinnert an die atomare Katastrophe vom Ende des 20. Jahrhunderts. Hier werden greisenhafte Kinder mit übernatürlichen Fähigkeiten in künstlichem Tiefschlaf gehalten. Als Akira, der Mächtigste von ihnen, aus seinem Kälteschlaf erwacht, kommt es zu einem Desaster von ungeahntem Ausmaß… Mit Katsuhiro Otomos Meisterwerk AKIRA – der ersten deutschsprachigen Manga-Serie überhaupt – wurde 1991 der Grundstein für den hiesigen Manga-Boom gelegt. Zum Jubiläum – 25 Jahre AKIRA, 25 Jahre Manga bei Carlsen – legen wir die lange vergriffene Farbausgabe der Serie in einer edlen Edition neu auf: In sechs dicken Telefonbüchern auf schönem Papier, als Klappenbroschuren mit neuem Cover-Design und mit Extras – in einer auf 1.991 Exemplare limitierten Sammlerbox.
Autorentext:
Katsuhiro Otomo wurde 1954 in Miyagi geboren. Schon früh begann er sich für Filme, vor allem amerikanische Produktionen, zu interessieren. Mit 19 Jahren zog er nach Tokio und veröffentlichte noch im gleichen Jahr seinen ersten Comic, „Gun Report“, eine Adaption von Prosper Mérimées „Mateo Falcone“. Zahlreiche weitere Kurzgeschichten folgten, die später in mehreren Bänden nachgedruckt wurden – die besten davon erschienen auf deutsch in den beiden „Otomo“-Bänden. Der künstlerische wie kommerzielle Durchbruch gelang Otomo 1980 mit der Science Fiction-Geschichte „Domu“ („Das Selbstmordparadies“), die ihm den Großen Japanischen Science Fiction-Preis einbrachte, der zuvor nur für Romane vergeben worden war. Ab Dezember 1982 erschien schließlich in „Young Magazine“ seine große Serie „Akira“, die sowohl als Comic wie auch als Zeichentrickfilm große Popularität erlangte und in der westlichen Welt der Türöffner für viele weitere japanische Mangas und Animes wurde. Für den Zeichner Takumi Nagayasu schrieb Otomo in der Folgezeit die umfangreiche SF-Serie „Sarah“, die ebenfalls bei CARLSEN COMICS erscheint und mit Band 14 seit dem Frühjahr 1999 komplett vorliegt.

Preis: Fr. 250.-  plus Porto

                                                                                                                 annotation-asp

Willkommen bei Karis Comicshop!

Hier findet ihr die Möglichkeit, euch Comics & Mangas eurer Wahl bequem nach Hause liefern zu lassen. Aus dem grossen Fundus des PPM Medienvertriebs kann alles geliefert werden. Merchandise rundet das ganze Angebot noch etwas ab.

E-Mail:        karis_comicshop@bluewin.ch

Die Adresse von Kari’s Comicshop ist:

Dieter Ammann, Holzstr 51c, 5036 Oberentfelden

Telefon: 062 824 21 71

Besucht uns ausserdem auf Facebook!

 

Diese Webseite befindet sich noch im Aufbau und wird stetig erweitert.